Tontagebau Möckern

Auftraggeber
Landesamt für Altlastenfreistellung Sachsen-Anhalt

Projektdaten
Gesamtsicherung des Tontagebaus Möckern, durch Oberflächenabdichtung und Rekultivierung

21.000 m³ Profilierung und Einbauen von vorhandenem Bodenmaterial
33.000 m2 Herstellen Oberflächenabdichtung (Gasdrän- u. Ausgleichsschicht, Kunststoffdichtungsbahn, Kunststoffdränelement)
20.500 m³ Einbau von Rekultivierungsboden
Begrünungsarbeiten
Herstellung Drän- und Oberflächenwasserfassung inkl. Ableitung in die Vorflut
Bohren und Ausbauen von 4 Gasbrunnen
Bohren und Ausbauen von 1 Sickerwasserbrunnen

Ausführungszeitraum
Oktober 2015 bis Mai 2017