Schachtkopfsicherung Königsgrube, Herne

Auftraggeber
RAG, Essen

Projektdaten
Schachtkopfsicherung Königsgrube, Herne
Schächte Luise, Ernestine und Gustav 

Freilegung, Abbruch und Entsorgung der vorhandenen Abdeckplatten
1.500 m³ Füllsäule ausheben und entsorgen
1.000 m³ Dauerstandsicherer Einbau von Beton zur Herstellung der kohäsiven Füllsäule Schacht Ernestine
Sicherung der Schächte Luise und Gustav durch Einbau innerer Ausbauverstärkung

Ausführungszeitraum
Dezember 2017 bis September 2018