Feierliche Eröffnung Lobachtal

Am 6.4.2016 wurde das Lobachtal durch Minister Johannes Remmel und Bürgermeister Schichel feierlich eröffnet.
Die Wiederherstellung unserer Gewässer und der Artenschutz sind zentrale Aufgaben unserer Gesellschaft. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde mit der Renaturierung des Lobachs ein Beitrag geleistet. Zahlreiche interessierte Bürger nahmen an dieser Feierstunde teil.

Projektabschluss Sanierung Kokerei Zollverein

Weitere Stufe zur Entwicklung des Immobilienstandortes Welterbe Zollverein erreicht

ECOSOIL Nord-West GmbH hat auf dem ehemaligen Gelände der Kokerei Zollverein umfangreiche Sanierungsmaßnahmen zur Flächenaufbereitung durchgeführt. Hierbei wurden 9.500 m3 Boden ausgetauscht, 85.000 m3  ausgehoben und 30.000 m3 Tragschichtmaterial eingbaut. Ziel dieser Maßnahmen ist die Weiterentwicklung des Standortes.

Übergabe des Fürst-Leopold-Geländes samt Straßen

Ruhrnachrichten vom 17.11.2015, Redaktion Dorsten, Michael Klein
Mit einem Festakt übergab die Ruhrkohle AG und die Stadt das Fürst-Leopold-Gelände der Öffentlichkeit. ECOSOIL Nord-West GmbH hat die Fläche Fürst Leopold saniert und den Festplatz mit einem hohen Erdwall und Grünanlage erstellt. Hierbei wurden über 55.000 m3 Böden ausgehoben und über 140.000 m3  Böden eingebaut und ein 20.000 mgroßer Festplatz hergestellt.

Bergfest auf der Kokerei: Sanierungsarbeiten und Bodenaufbereitung im Zeitplan

Auf dem Areal der ehemaligen Kokerei Zollverein ist die RAG Montan Immobilien mit den Sanierungsmaßnahmen des Bodens und den Maßnahmen zur Flächenaufbereitung im Zeitplan. Die Arbeiten um Parkplatz C, die Schachtanlage und auf dem Südwest-Quadranten sind abgeschlossen, im Erhaltungsbereich ist die Bodensanierung weitestgehend erledigt.

Fester Boden für ein Sahnestück der Immobilien

Das brachliegende Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs ESSEN-Nord hat sich im Zuge des Projektes „ESSEN Grüne Mitte Universitätsviertel“ zu einem Sahnestück des modernen Lebens mitten im Herzen der Großstadt Essen gewandelt. Den Boden für die Errichtung der von der Vivawest Wohnen GmbH geplanten 100 Wohneinheiten mit Tiefgaragen wurde von der ECOSOIL Nord-West in knapp 5 Monaten „gebacken“.

Seiten