Gewässeranbindung Auguststr. / Salentinstr., Recklinghausen

\"Baugrube \"Baugrube \"Baugrube

Auftraggeber
Stadt Recklinghausen

Projektdaten

Die Stadt Recklinghausen hat für die Entwässerung des Stadtteils Hochlarmark vorgesehen, die Niedrigwasserführung des Salentinsgraben zu verbessern. Hierzu erfolgt eine Anbindung des Gewässers Augustastr. an die Verrohrung der Salentinstraße.
Wasserhaltung per Tiefendrainage und Vakuumlanzen über ca. 300 m.

5.500 m³ Bodenaushub und Abfuhr
600 to Wasserbausteine
100 m Stahlbetonrahmenprofil
200 m offene Gräben
280 m offene Gräben profilieren

Ausführungszeitraum
Oktober 2015 - März 2016

\"Baugrube \"Baugrube \"Baugrube