Deichbau und Gewässerrenaturierung - Lärmschutzwall Neuss

\"Baugrube Essen

\"Baugrundverbesserung

Auftraggeber
Stadt Neuss

Projektdaten
Herstellung eines 11 m hohen und rund 490 m langen Lärmschutzwalles um die Anwohner von Allerheiligen vor Lärm der Aluminiumindustrie, der Bahnlinie und der Autobahn A57 zu schützen.

56.600 m³ Liefern und einbauen von Kernmaterial
6.800 m³ Liefern und einbauen einer Drainageschicht
9.500 m³ Liefern und einbauen von Kulturböden
9.000 m² Herstellung eines 350 m langen Mulden-Rigolen-Systemes
1.750 m³ Liefern und einbauen eines Fundamentes für die Gabionenwand
7.800 Liefern und einbauen von Gabionenkörben mit Erdfüllung
30.000 m² Liefern und einbauen von Geogittern zur Bewehrung des Bauwerkes
59.300 m³ Aushub einer Versickerungsanlage: Unterboden, Schluffe und Sande ausbauen, transportieren und entsorgen
56.100 m³ Aufnehmen, aufladen, transportieren und entsorgen von Bodenmaterial

Ausführungszeitraum
Juni - Oktober 2013

\"Baugrube \"Baugrube \"Baugrube \"Baugrube