ARGE Knappensee Verdichtung und Sanierung

Auch an der ARGE Knappensee 4+5 ist die ECOSOIL Ost GmbH wieder beteiltigt, um mit ihren Seilbaggern mit Rütteltechnik Verdichtungs- und Sanierungsarbeiten am Knappensee bei Hoyerswerda durchzuführen.
Die Arbeiten zur Baufeldfreimachtung (Sicherungsphase 4) und die Leistungen zur geotechnischen Sicherung (Sicherungsphase 5) wurden durchgeführt. Auch diesmal wurden die Verdichtungsarbeiten sowohl land- als auch seeseitig durchgeführt, um die Uferbereiche entsprechend zu verdichten.
LMBV 25.07.2019 LMBV Initialeintragende Sanierungsarbeiten am Knappensee oder als PDF

14.05.2018 Sicherung des Knappensees zu Wasser und zu Land
Drei Seilbagger mit Rütteltechnik im Einsatz für die Sicherheit.
Die ARGE Knappensee 2+3, woran die ECOSOIL Ost GmbH beteiligt war, führte am Knappensee Sanierungsarbeiten mit Rütteldruckverdichtungsgeräten durch. Dies erfolgte sowohl landseitig, als auch seeseitig.
LMBV Ausgabe 3 Juni 2018: LMBV konkret: Knappensee-Sanierung
siehe auch unsere News vom 14.05.2018

24.04.2018 Die ARGE Knappensee 2+3, an der die ECOSOIL Ost beteiligt war, führte mit ihren Seilbaggern mit Rütteltechnik Verdichtungs- und Sanierungsarbeiten am Knappensee bei Hoyerswerda durch. Hierbei wurde das Ufer verdichtet und damit gesichert. Die Arbeiten erfolgten sowohl land- wie auch seeseitig, wo der Seilbagger von einem Ponton aus arbeitete.
LMBV 24.04.2018: Verdichter setzen die Sanierungarbeiten am Knappensee fort oder als PDF
siehe auch unsere News vom 24.04.2018